Therapieangebot

Ganzheitliche Naturheiltherapie
Ich kann helfen bei:

Kräuter-Himmel

Meine Methoden sind:

 

Ganzheitliche Naturheiltherapie

Erst wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, fühlt sich der Mensch wohl. Ganzheitliche Naturheiltherapie bedeutet, dass der gesamte Mensch angeschaut wird - neben seinen körperlichen Beschwerden, auch seine Lebensgewohnheiten, seelischen Belastungen, seine Persönlichkeitsmerkmale und das soziale Umfeld. Oft haben Probleme eine ganz andere oder mehrere Ursachen und die gilt es zu finden. Nur wenn ursächliche Disharmonien gefunden und ganzheitlich beseitigt werden, kann der Mensch wieder gesund werden und bleiben. >> Folder ganzheitliche Naturheilpraxis

 

Traditionelle Chinesische Medizin TCM

Symbol Yin und Yang Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein mehrere tausend Jahre altes, ganzheitliches, philosophisches Medizinsystem. Sie gründet sich auf taoistisches Gedankengut und auf die genaue Beobachtung der Natur, des Menschen, seines Verhaltens und der Umwelt.
Ernährung, Kräutertherapie, Akupunktur und Qi Gong sind elementare Bestandteile der TCM. In der Traditionellen Chinesischen Medizin muss die Lebensenergie Qi frei fließen und Yin und Yang im Gleichgewicht sein, damit sich der Mensch wohlfühlt.

Naturheilpraxis

Ursachenfindung und Behandlungsablauf nach TCM

Behandlungsplan Nur wer die Ursache erkennt kann erfolgreich helfen. Mittels eingehender Befragung, Gesichtsanalyse, Zungendiagnostik und Pulstastung werden die Ursachen von Beschwerden, Blockaden und Disharmonien nach der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM festgestellt. Die erhaltenen Informationen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Die Erstuntersuchung (eventuell inklusive erster Therapie) dauert etwa eine Stunde. Nachdem die Ursache(n) erkannt und die Disharmonien lokalisiert sind, wird ein Behandlungsplan gemeinsam mit dem Klienten erstellt. Dieser kann je nach Schwere der Störung oder Beschwerden mehrere Therapieeinheiten im Ausmaß von je 30 bis 60 Minuten erfordern. In schweren, chronischen Fällen kann sich die ganzheitliche Behandlung über mehrere Monate erstrecken. Vor jeder Behandlung wird der Zustand des Klienten festgestellt und die Therapie gegebenenfalls angepasst.

 

Ernährung nach den 5 Elementen

Ernährung nach den 5 Elementen Die Ernährung spielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM eine wichtige Rolle und steht bei jedem ganzheitlichen Therapiekonzept an erster Stelle. Auch beim Essen gilt es die Balance zwischen Yin und Yang zu wahren und Qi-reiche Kost zuzuführen. Schon geringfügige und nachhaltige Änderungen in der Auswahl der Nahrungsmittel können positive Auswirkungen auf den Körper haben. Nach Feststellung des individuellen Elementtyps werden dem Klienten Tipps zur Lebensmittelauswahl mitgegeben.>> Liste Lebensmittel

 

Meridian-Energie-Therapie

Der MenschGestaute oder blockierte Energieleitbahnen, die Meridiane, können Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen verursachen oder Auswirkungen auf die inneren Organe haben. Mittels Akupressur, Laser-/Magnet-Akupunktur, Schröpfen, Schaben oder Moxen werden Akupunkturpunkte oder Meridiane von Ihren Stauungen befreit und Energie zu- oder abgeführt. Durch gezielte Behandlungen werden Blockaden gelöst, Ängste, Phobien, Süchte, Traumata, Wut, Ärger bessern sich - die Energie kann wieder frei fließen, Blockaden wird vorgebeugt.

 

Phytotherapie - Therapie mit westlichen Heilkräutern

Heilkräuter Eine wichtige Behandlungsform in der TCM und der ganzheitlichen Naturheiltherapie ist die Kräutertherapie. Heilkräuter wirken gegen Disharmonien, die die Ursache der meisten Beschwerden und Krankheiten sind. Westliche Kräuter wachsen in unserem Klima und sind genau der Beschaffenheit unseres Körpers und unserer Leiden angepasst, bereits Paracelsus hatte dies erkannt. Nach genauer Ermittlung des Disharmoniemusters wird aus etwa 5 bis 15 verschiedenen Heilkräutern eine individuelle Kräutermischung zusammengestellt.>> Folder Naturprodukte

 

Laser-/Magnet-Akupunktur, Akupressur

Laser-/Magnet-Akupunktur, Akupressur Durch die gezielte Stimulation mit pulsierenden Farblicht- und Laserstrahlen, permanenten Magnetfeldern oder Akupressur werden Akupunkturpunkte oder Meridiane aktiviert, Schmerzen gelindert und Organsysteme gestärkt. Die Laser-/Magnet-Akupunktur hilft bei allen akuten und chronischen Beschwerden, dabei werden sowohl Körper- als auch Ohrakupunkturpunkte behandelt. Diese Therapie ist unblutig, schmerzfrei und daher auch für Kinder und Menschen geeignet, die eine Abneigung gegen Nadeln haben. Nach erfolgreichem Akupunkturzyklus können zur Festigung des Therapieergebnisses auch Magnetpflaser zum Einsatz kommen, die 14 Tage bis zu drei Wochen auf den individuellen Akupunkturpunkten am Körper oder am Ohr verbleiben.

 

Schröpfen und Moxibustion

Schröpfen und Moxibustion Beim Schröpfen wird durch Aufsetzen der Schröpfköpfe ein Unterdruck erzeugt, der das Energie- und Immunsystem stärkt, die körpereigenen Selbstheilungskräfte anregt und die Durchblutung fördert.

Moxibustion ist eine energetische Wärmebehandlung mit Beifußkraut und regt über die Akupunkturpunkte die entsprechenden Organfunktionen an. Sowohl mit Schröpfen als auch mit Moxibustion können, völlig schmerzfrei, Verspannungen gelöst, Schmerzen gelindert und Energie zugeführt werden.

 

Mykotherapie - Therapie mit Heilpilzen

Heilpilze - Mykotherapie Heilpilze sind in der Lage, bei vielen chronischen Beschwerden, wie Krebs, Diabetes, Allergien, hohem Cholesterin oder Blutdruck, Autoimmunerkrankungen, Übergewicht, Sodbrennen, Erschöpfung, Magen-Darm-Erkrankungen, Rheuma, Migräne, Demenz, Tinnitus, Asthma, Leber- und Nierenerkrankungen, Lymphsystem, Depressionen, Hauterkrankungen, Osteoporose, Multiple Sklerose, Arteriosklerose, und vielen mehr, zu helfen. Sie entgiften den Körper, gleichen aus und haben eine zellerneuernde Wirkung.

 

Trancearbeit (Hypnose)

Hypnose Unter Trancarbeit versteht man einen erhöhten Aufmerksamkeitszustand des Unterbewusstseins. In einer hypnotischen Trance besteht die Möglichkeit, viele unterbewusste Programme, die unter Umständen Probleme verursachen, zu ändern oder zu löschen. In Trance ist es möglich zu frühen Episoden des Lebens zurückzukehren und damit Blockaden zu lösen oder neue Verhaltensmuster zu programmieren. Mehr … >>

>> Folder Trancearbeit/Hypnose

 

Blütentherapie nach Dr. Bach - Bachblüten

Bachblüten Die Bach-Blütentherapie ist eine Behandlungsmethode, die mittels einzelner oder miteinander kombinierter Blütenessenzen zur Harmonisierung eines negativen seelischen Zustandes während einer Krankheit oder in einer schwierigen Situation beitragen soll. Die Bach-Blütenmittel bestehen aus hochverdünnten Tropfen. Diese Tropfen werden aus jeweils einer oder mehreren von 38 verschiedenen Blüten hergestellt. Die Eigenschaften der Blüten entsprechen verschiedenen negativen Seelenzuständen des Menschen. Die Einnahme der Bach-Blüten soll dazu führen, dass sich der Klient mit seiner Persönlichkeit auseinandersetzt und eine vorübergehende negative psychische und persönliche Haltung in einen positiven Zustand überführt. Auf Wunsch können einzelne Bachblüten oder individuelle Mischungen mitgegeben werden.

 

Allergiebehandlung, Schmerztherapie

Naturheiltherapeut Chronische Schmerzen und allergische Reaktionen haben oft tiefer liegende Ursachen, nach deren Beseitigung klingen die Beschwerden zumeist rasch ab. Auch Blockaden von Rückenwirbeln, meist der Brustwirbelsäule, können Allergien auslösen oder verstärken.
Individuelle Behandlungen auf energetischer und körperlicher Ebene können die Leiden lindern oder komplett zum Verschwinden bringen.

Kosten   mehr...>>

Obwohl es sich um bewährte Therapieerfahrungen handelt, mache ich keine Heilversprechen und übernehme auch keinerlei Haftung, für mit den oben genannten Therapien eventuell erlittenen Schaden.